Coronaregeln (Stand 29.5.2022)

Im Dokumentenhaus ist das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht.

Hygiene- und Schutzkonzept der KZ-Gedenkstätte Kaltenkirchen auf Grundlage des Erlasses der Landesregierung SH zur Eindämmung des Covid-19-Virus mit Gültigkeit zum 29. Mai 2022. Lesen Sie hier die Details

 

Öffnungszeiten

In der Zeit vom 22.08. bis 3.9.22 bleibt die Gedenkstätte wegen Betriebsferien geschlossen.
Vom 6.9. bis zum 10.9.22 kann es zu Einschränkungen der Öffnungszeit kommen.

Das Außengelände der Gedenkstätte ist jederzeit öffentlich zugänglich. Bitte beachten Sie, dass es keinen Winterdienst zum Freiräumen von Eis und Schnee gibt.

Das Dokumentenhaus ist wie folgt geöffnet:

März bis Oktober:
Dienstag bis Samstag:  10 - 18 Uhr
Sonn- und Feiertage **  11 - 17 Uhr

** Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag, 1. Mai, Christi Himmelfahrt, Pfingstsonntag und Pfingstmontag, 3. Oktober

November bis Februar:
Dienstag - Samstag:    10 - 16 Uhr
Sonn- und Feiertage:   geschlossen

 

Anfahrt

Die KZ-Gedenkstätte im Ortsteil Springhirsch liegt 35 km nördlich von Hamburg unmittelbar an der Bundesstrasse 4. Ca. 2 km nördlich von Langeln bzw. 4 km südlich von Lentföhrden.
Ein Parkplatz ist vorhanden. (Ansicht unter Google Maps)

Die Gedenkstätte liegt im Gebiet des Flughafengeländes Kaltenkirchen und hat keine eigene Hausnummer. Über Navi ist die KZ-Gedenkstätte erreichbar über die Suche nach: „Sehenswürdigkeiten / Ort = Nützen / Typ = Historische Ereignisse“

anfahrt gross blaue Schrift

 

Die Gräberstätte Moorkaten befindet sich ca. 3 km südöstlich der Gedenkstätte mitten im Wald in der Nähe der Landesstraße 210. Eine Beschilderung ist vorhanden. (Ansicht unter Google Maps)

 

Führungen

Für Besuchergruppen und Schulen bietet der Trägerverein Führungen an, in deren Rahmen auch das Dokumentenhaus geöffnet sein wird. Anmeldung bitte über das  Kontaktformular. Bitte wählen Sie dort unter "Ihr Anliegen: Führungen" aus.