Zum Verkauf auf der Gedenkstätte

  • Jürgen Gill, Der lange Winter in Springhirsch. Das KZ-Außenkommando Kaltenkirchen, Neumünster 2008
  • Gerhard Hoch, Ernst Szymanowski-Biberstein. Die Spuren eines Kaltenkirchener Pastors. Gedenken zu einem in Deutschland einmaligen Fall, Neumünster 2009
  • Le Kommando de Kaltenkirchen. Les Dossiers de Neuengamme. Edités par l´Amicale de Neuengamme et de ses Kommandos, o.O. 2013

 

Im Buchhandel erhältlich

  • Katja Köhr, Hauke Petersen, Karl Heinrich Pohl, Gedenkstätten und Erinnerungskulturen in Schleswig-Holstein. Geschichte, Gegenwart und Zukunft, Berlin 2011
  • Ludwig Fromm, Karl Heinrich Pohl, Das Lager verschwand aus dem kommunalen Gedächtnis. Erinnerungskulturen in Schleswig-Holstein nach 1945, Neumünster 2011

 

Nur noch antiquarisch erhältlich

Folgende Bücher liegen auf der Gedenkstätte aus, sind aber nicht mehr als Neubücher über den Buchhandel zu beziehen, nur noch antiquarisch:

  • Gerhard Hoch, Zwölf wiedergefundene Jahre. Kaltenkirchen unterm Hakenkreuz, Bad Bramstedt, Nachdruck: Norderstedt 2006
  • Gerhard Hoch, Hauptort der Verbannung. Das KZ-Außenkommando Kaltenkirchen, 3. Auflage, Bad Segeberg  1983
  • Gerhard Hoch (Hrsg.) und Rolf Schwarz, Verschleppt zur Sklavenarbeit, Kriegsgefangene und Zwangsarbeiter in Schleswig Holstein, 2. erweiterte Auflage, Alveslohe und Rendsburg 1988
  • Gerhard Hoch, Das Scheitern der Demokratie im ländlichen Raum. Das Beispiel der Region Kaltenkirchen/Henstedt-Ulzburg 1870-1933, Kiel, 1988
  • Gerhard Hoch, Gustav Meyer.Ein Kaltenkirchener Lehrerschicksal, Alveslohe 1992
  • Gerhard Hoch, Die Amtszeit des Segeberger Landrats Waldemar von Mohl. Hamburg 2001

 

 


Zusätzliche Informationen